Junge mit Brille

Wir freuen uns auf Ihr Kind!

In den barrierefreien Räumen von Abenteuer Lernen werden Nachmittagskurse und Ferienprogramme angeboten. Die Kurse werden für alle Kinder angeboten, die Plätze sind einzeln buchbar. Wir verfolgen einen inklusiven Ansatz und richten uns besonders auch an Kinder mit besonderen Bedürfnissen, zum Beispiel an Kinder mit Handicap oder an hochbegabte Kinder.

Buchen Sie hier unsere offenen Veranstaltungen bequem online.

 

Natur im Herbst - Ferienworkshop für 6 - 10-Jährige

Im Herbst fallen die Blätter von den Bäumen, die Tiere fressen sich Winterspeck an, viele Vögel machen sich auf den Weg in den Süden und stürmische Winde ziehen über uns hinweg.

Da ist ganz schön viel los in der Natur. Wir wollen einmal genauer hinschauen und mit vielen Experimenten herausfinden, wie der Wind entsteht oder wohin die grüne Farbe in den Blättern der Bäume verschwindet. Wir entdecken die zahlreichen Farben in der Natur, sammeln Früchte und Samen und bereiten schon einmal etwas Leckeres für die Vögel vor, die nicht in den Süden ziehen, sondern bei uns überwintern. Erholung gibt es am Herbstfeuer, an dem wir Stockbrot backen oder Kartoffeln in der Glut schmoren.

Natur im Herbst Infos und Anmeldung

Halloween Spezial - Ferienworkshop für 6 - 10-Jährige

Halloween rückt näher und wir wollen die Woche nutzen, um allerlei spannende Experimente zu machen und gespenstische Dekorationen herzustellen.

Ob Glibberschleim, Kürbis oder Gespenstertanz, es gibt viele lustige Möglichkeiten, wie wir uns richtig schön gruseln können. Aus einem Pappkarton wird ein Gespensterhaus, eine Spinne aus Biegedraht bekommt leuchtende Augen oder ein witziges Buffet lädt zum Speisen ein.

Wir sind gespannt auf Eure Ideen und freuen uns auf alle experimentierfreudigen Kinder!

Halloween Spezial - Infos und Anmeldung

Lebensmittel haltbar machen

Zum Ende des Sommers gibt es viel zu ernten. Damit wir auch im Winter noch davon essen können, wollen wir versuchen, einige Lebensmittel haltbar zu machen. Wir kochen Marmelade und Apfelmus, trocknen Apfelringe und finden gemeinsam heraus, warum das alles funktioniert.
Eine super Grundlage, damit wir auch im Winter regionale Produkte genießen können.

Lebensmittel haltbar machen, 31.08.2019 - Infos und Anmeldung

Nachhaltiges Lunchpaket

Bei einem Ausflug darf ein Lunchpaket nicht fehlen. Ideal als kleiner Snack, wenn wir einen Energieschub brauchen, ist ein Müsliriegel. Aus einfachen Grundzutaten wie Nüssen, getrockneten Früchten und Honig lässt er sich zubereiten und weil wir ihn selber herstellen, können wir auch unsere speziellen Lieblingszutaten verwenden. Die Haferflocken, die nicht fehlen dürfen, können wir selbst aus Hafer hämmern. Lecker!.

Nachhaltiges Lunchpaket,14.09.2019 - Infos und Anmeldung

Es geht auch ohne Plastik!

Wenn wir „nachhaltig“ handeln möchten, dann brauchen wir auch gute Alternativen! Daher möchten wir heute Wachstücher herstellen, damit wir keine Frischhaltefolie mehr benötigen und einen coolen Einkaufsbeutel gestalten, damit wir jede Plastiktüte im Laden lassen können.

Es geht auch ohne Plastik!, 21.09.2019 - Infos und Anmeldung

Kompost und Regenwürmer

Ein Kompost ist wie eine Fabrik. Diese Fabrik stellt ein wertvolles Produkt her: fruchtbare Komposterde. Die Zutaten für das Produkt sind: Bananenschalen, verwelkte Blätter, Apfelbutzen... Und die Fabrikarbeiter? Das sind die vielen Tiere im Kompost: Asseln, Tausendfüßler, Regenwürmer, Springschwänze und viele andere. Heute wollen wir uns auf die Suche nach diesen Fabrikarbeitern begeben und uns unter der Lupe anschauen, wer für diese wunderbare, lockere und duftende Erde verantwortlich ist, die aus unseren Gartenabfällen entsteht.

Kompost und Regenwürmer, 28.09.2019 - Infos und Anmeldung

Licht in der Hütte

In vielen ärmeren Ländern der Erde gibt es keinen elektrischen Strom. Aber wie kann ich ohne elektrischen Strom trotzdem Licht in mein Haus bekommen?

Heute probieren wir das aus. Wir werden uns ein kleines Haus bauen und für die passende Beleuchtung sorgen. Dafür werden wir Licht in einer Flasche „sammeln“. Weil Wasser die Lichtstrahlen anders bricht als Luft, streut das Licht in alle Richtungen und es wird hell im ganzen Raum.

Licht in der Hütte, 12.10.2019 - Infos und Anmeldung

Vom Schaf zur Wolle

Unsere Kleidung besteht aus ganz unterschiedlichen Materialien: Baumwolle, Wolle oder auch Kunststoff.
Heute wollen wir uns einmal ganz dem Naturprodukt „Schafwolle“ widmen und schauen, wie aus der fettigen, manchmal auch recht dreckigen Schafwolle ein wärmendes Kleidungsstück werden kann. Wir machen kunterbunte Pulswärmer.

Vom Schaf zur Wolle, 09.11.2019 - Infos und Anmeldung

Energie, Licht und Wärme - das Feuer

Schon ganz früh haben die Menschen die Energie des Feuers genutzt. Wir wollen heute einmal versuchen, wie die Menschen früher, Feuer mit Feuerstein und Zunder zu entfachen. Vielleicht können wir so auch ein Lagerfeuer zum Brennen bringen und uns ein wärmendes Getränk oder ein leckeres Fladenbrot zubereiten.

Energie, Licht und Wärme - das Feuer, 30.11.2019 - Infos und Anmeldung

Weitere Beiträge ...

  1. Silvester-Kurs