BNE konkret - Kindergarten

Mit dieser Broschüre möchten wir zeigen, wie spannend Bildung für nachhaltige Entwicklung ist und wie Sie bei den Kindern schon im Kindergartenalter die Lust am Lernen und am Erwerb von Bildung fördern können.

Wir möchten Ihnen erste praxisnahe, umsetzbare und erprobte Module und Konzepte für den Kindergartenalltag vorstellen. Damit wollen wir Sie ermutigen, in den spannenden Prozess der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) einzusteigen.

Text und Konzeption: Abenteuer Lernen e.V., Birgit Kuhnen, Dr. Erika Luck-Haller, Malaika Fehlert

Download Broschüre: BNE konkret Kindergarten

Bewegung mit Tomatensoße 2022 - Gesundes und Experimentelles für Kinder und Jugendliche im Bonner Norden

eu esf nrw mags fh 4c logo

Wie bei allen Kursen und Projekten von Abenteuer Lernen e.V. werden bei „Bewegung mit Tomatensoße“ erfahrungsorientierte Angebote gemacht. Diese wenden sich bei diesem Projekt speziell an Kinder und Jugendliche im Bonner Norden und können von Kindergärten, Familienzentren,Jugendzentren, Schulen, OGS etc. gebucht werden. 

"Bewegung mit Tomatensoße" hat zwei Schwerpunkte. Zum einen sollen die Kinder und Jugendlichen ihre eigenen Entdeckungen machen, ihre eigene Bewegung finden. Dabei dreht es sich nicht immer um Sport. Es geht auch im übertragenen Sinne darum, „in Bewegung zu kommen“.

Der zweite Schwerpunkt des Projekts ist das Thema Ernährung. Dabei sollen den Kindern neue Zugänge zu diesem Thema ermöglicht werden. Die Devise ist nicht  „du sollst, du musst“ oder „du darfst nicht“. Wir wollen mit den Kindern entdecken, was Lebensmittel ausmacht, was beim Kochen passiert, wie (und warum) in den unterschiedlichen Ländern auf unterschiedliche Weise gekocht wird. Ein guter und wertschätzender Umgang mit Nahrungsmitteln ist dabei selbstverständlich. Dabei kooperieren wir auch mit anderen Organisationen, wie der Welthungerhilfe oder Foodsharing Bonn.

Die Kinder erhalten so neue Perspektiven. Sie werden aktiviert, motiviert und angeregt. Die Angebote bieten einen „Blick über den Tellerrand“, führen hin und wieder auch zu Exkursionsorten über den Rhein und lassen neue Ideen entstehen. Durch das erfahrungsorientierte Angebot werden Kinder und Jugendliche in ihrer Selbstwirksamkeit gestärkt.

Interesse? Rufen Sie uns an: 0228 44 29 03 oder schreiben Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Angebote für Schule und Offenen Ganztag

Angebote für Kindergärten und Familienzentren

Angebote für Jugendzentren

 

 

 

 

 

Workshop: Stadtwildnis – ist das schön oder kann das weg?

Ein Workshop für Akteur:innen aus Natur- und Umweltschutz, Politik und Verwaltung sowie der Umweltpädagogik

In der Woche vom Internationalen Tag der Biologischen Vielfalt laden wir Akteur:innen aus Natur- und Umweltschutz, Politik und Verwaltung, sowie der Umweltpädagogik, die sich in der Region Bonn/Rhein-Sieg beruflich mit dem Thema Stadtnatur beschäftigen, herzlich zu diesem Workshop ein. Gemeinsam möchten wir die Bedeutung von Stadtwildnis für den Natur- und Klimaschutz aber auch für die Umweltbildung neu einordnen und Zukunftsperspektiven entwickeln.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Bildungsprojekts "Stadtwildnis - Biodiversität und Bildung für nachhaltige Entwicklung" statt. Mehr Information zum Projekt unter https://www.abenteuerlernen.org/projekte/aktuelle-projekte/stadtwildnis

Programmflyer

 

HIT Umweltstiftung Logo 2013

 

Titel:

Stadtwildnis: Ist das schön oder kann das weg? Workshop für Akteur:innen aus Natur- und Umweltschutz, Politik und Verwaltung sowie der Umweltpädagogik

Status: Buchung möglich (Formular siehe unten)
Beginn: Freitag, 20. Mai 2022, 9:00 Uhr
Ende: Freitag, 20. Mai 2022, 13:00 Uhr
Leitung: Dr. Luciana Zedda, Dr. Erika Luck-Haller
Zielgruppe: Akteur:innen aus Natur- und Umweltschutz, Politik und Verwaltung sowie der Umweltpädagogik
Ort: Abenteuer Lernen e.V.
 Kosten Die Veranstaltung ist kostenfrei

 

Es sind nur noch 6 Plätze frei.

Ich möchte über Kurs- und Fortbildungsangebote von Abenteuer Lernen e.V. informiert werden

Ich möchte über Kurs- und Fortbildungsangebote von Abenteuer Lernen e.V. informiert werden

Ich habe die Datenschutzerklärung (www.abenteuerlernen.org/impressum) zur Kenntnis genommen und erkläre mich mit der Speicherung meiner Daten in diesem Sinne einverstanden

 

 

 

 

Work & Chill: Start in 2022 am 15. Januar

Work & Chill - offener inklusiver Treff für Jugendliche ab 10 Jahre findet statt an jedem Freitagnachmittag von 16:00 bis 19:00 Uhr

 

CoronaEule

 Wir freuen uns auf alle!

 

Flyer mit mehr Information



 AM Foerderungs Logo RGB web           

 

 

Logo Stiftung Jugendhilfe 4c

 

 

 

ZukunftsMusik - ein Videoprojekt

Zukunft wird von allen gedacht. Bei diesem Videoprojekt werden Erwachsene, Kinder und Jugendliche in einen (Kunst)-Prozess eingebunden, der ihre Gedanken zu "Nachhaltigkeit" aufnimmt.

Aus den Aussagen der einzelnen entsteht ein Klangteppich, der die Wünsche, die Anstrengungen und die Unsicherheiten der Menschheit hörbar macht.

Zukunftsmusik

 

 

 

 

 

 

 

 Ein Film von Alex Rix in Kooperation mit Abenteuer Lernen e.V.

Hier geht es zum Film "Zukunftsmusik"

Erneute Auszeichnung durch die UNESCO-Kommission

Als eine von 29 Initiativen, die Nachhaltigkeit in der Bildung aktiv fördern,wurden wir vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Deutschen UNESCO-Kommission für unser Engagement für BNE und die Globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen ausgezeichnet!

Nationaler BNE-Preis: Abenteuer Lernen auf der Shortlist

tmue20220518a018

Es ist eine große Auszeichnung und freut uns sehr: Abenteuer Lernen e.V. steht mit 5 Lernorten auf der Shortlist zum Nationalen BNE-Preis.

Näheres unter:

Nominierte Shortlist Nationaler BNE Preis