Forum Inklusion lebendig machen - Fortbildungen

Um inklusive Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche im Bonner Raum zu stärken, möchten wir möglichst viele Beteiligte in den Prozess mit einbeziehen. Dazu gibt es Fortbildungen, Workshops und Praxisaustausche.

In der Reihe „Inklusion konkret“ finden praxisnahe Fortbildungen statt zu unterschiedlichen Themen. Die Veranstaltungen richten sich an alle Interessierten, insbesondere an pädagogische Fachkräfte aus der offenen Kinder- und Jugendarbeit, OGS, Kindergärten, Schulen und anderen Einrichtungen.

Ansprechpartnerin: Ruth Dobrindt, Telefon 0228-44 29 03

Team-Einstiegsworkshop „Label Inklusion“ für Einrichtungen und Organisationen der Kinder- und Jugendarbeit

Label jpg dunkel grn

Das „Label Inklusion“ verfolgt das Ziel, die Leitenden und Mitarbeiter*innen von Einrichtungen und Organisationen zu motivieren, sich auf den Weg zu einem inklusiven oder inklusiveren Ort zu machen. Der Basisworkshop bietet einen Einstieg für Ihr Team in das Thema und ist ein wesentlicher Baustein zum Erwerb des Labels. Daher ist die Teilnahme möglichst mit Ihrem gesamten Team wünschenswert.

Es wird darum gehen, ins Gespräch zu kommen und anhand von konkreten Fragestellungen Barrieren zu erkennen und erste Ideen zu entwickeln, wie und an welcher Stelle in Ihrer Einrichtung das Thema Inklusion weiterverfolgt werden kann. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Austausch mit Ihnen!

 

Ansprechpartnerin: Ruth Dobrindt, Telefon 0228 - 442903

Anmeldung unter: www.abenteuerlernen.org oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Veranstaltung ist kostenfrei! Die Anzahl der Teilnehmenden auf ist auf 15 Personen begrenzt. Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich.

Die Veranstaltung findet wegen der aktuellen Lage online statt.

Team-Einstiegsworkshop „Label Inklusion“ - 24.2..2021 - Infos und Anmeldung